Tradition und Geschichte

Während der Ort Poppenhausen im Jahr 1223 erstmals urkundlich erwähnt wurde, ist der Gemeindeteil Pfersdorf eines der ältesten Dörfer im Landkreis Schweinfurt und konnte 2013 sein 1250-jähriges Bestehen feiern.

Bereits im frühen 18. Jahrhundert war Poppenhausen ein wichtiger Verkehrs­knotenpunkt zwischen Würzburg, Meiningen, Bad Kissingen und Schweinfurt. Davon zeugt die seit 1802 bestehende Posthalterei, die früher Station auf den Post-Reiserouten war. Seit 1791 war Poppenhausen Heimat der traditionsreichen Brauerei "Werner Bräu", die im Jahr 2000 ihre Pforten schließen musste. Ein berühmter Sohn der Gemeinde ist der Mundartdichter A. J. Ruckert aus Maibach, dessen humorvolle fränkische Gedichte die Eigenheiten der Region einfangen.

Geschichte und Heimat erleben

Mehr über die Geschichte unserer Gemeindeteile erfahren Sie hier oder bei einem geführten Spaziergang mit unseren Gästeführerinnen:

Gästeführerinnen

Buchen Sie eine auf Ihre Gruppe abgestimmte Führung, Termin und Preis nach Absprache!

Geführte Radtouren:

  • 7-Mühlen-Radtour
  • Main und Wein er-"fahren"
  • Romantische Bildstockradtour
  • Erlebnistour zum Ellertshäuser See

Kinderführung:

  • Der Schatz von Ellertshäuser See

Geführte Wanderungen:

  • SEEhenswerter Ellertshäuser See
  • Der Wolfspfotenlpfad

Sonstige Führungen:

  • Historisches Maibach
  • Bildstockspaziergang Maibach
  • Mächtige Fürstbischöfe und ihre Reformen

*Anrufbeantworter, Erreichbarkeit auf Handy ab 15.00 Uhr