Tradition und Geschichte

Während der Ort Poppenhausen im Jahr 1223 erstmals urkundlich erwähnt wurde, ist der Gemeindeteil Pfersdorf eines der ältesten Dörfer im Landkreis Schweinfurt und konnte 2013 sein 1250-jähriges Bestehen feiern.

Bereits im frühen 18. Jahrhundert war Poppenhausen ein wichtiger Verkehrs­knotenpunkt zwischen Würzburg, Meiningen, Bad Kissingen und Schweinfurt. Davon zeugt die seit 1802 bestehende Posthalterei, die früher Station auf den Post-Reiserouten war. Seit 1791 war Poppenhausen Heimat der traditionsreichen Brauerei "Werner Bräu", die im Jahr 2000 ihre Pforten schließen musste. Ein berühmter Sohn der Gemeinde ist der Mundartdichter A. J. Ruckert aus Maibach, dessen humorvolle fränkische Gedichte die Eigenheiten der Region einfangen.

Geschichte und Heimat erleben

Mehr über die Geschichte unserer Gemeindeteile erfahren Sie hier oder bei einem geführten Spaziergang mit unseren Gästeführerinnen:

Gästeführerinnen

Gästeführungen

De-Mail ermöglicht eine nachweisbare und vertrauliche elektronische Kommunikation. Zudem kann sich bei De-Mail niemand hinter einer falschen Identität verstecken, denn nur Nutzer mit einer überprüften Identität können De-Mails versenden und empfangen.

Wenn Sie uns eine De-Mail an die oben angegebene Adresse senden möchten, benötigen Sie selbst eine De-Mail-Adresse, die Sie bei den staatlich zugelassenen De-Mail-Anbietern erhalten.

Informationen, Erläuterungen sowie Antworten auf häufig gestellte Fragen finden Sie auf der Website www.de-mail.de des Bundesministeriums des Innern, für Bau und Heimat. Über Ihre konkreten Möglichkeiten, De-Mail für die Kommunikation mit Unternehmen und Behörden zu nutzen, informiert Sie www.de-mail.info.